Sie sind hier: Startseite

Willkommen


Sie befinden sich auf der Homepage des Vereins für Asbestopfer und Angehörige.

Rundbrief des "Vereins Asbestopfer und Angehörige" vom 20. März 2014
Entscheid des Europäischen Gerichtshofes für Menschenrechte vom 11. März 2014


Wir und unsere Ziele

Wer wir sind: Der Verein für Asbestopfer und Angehörige (VAO) ist ein unabhängiger Verein nach Art. 60 ff ZGB. Er wurde am 8. Mai 2002 gegründet. Als Verein sind wir eine gemeinnützige Organisation und streben keinen Gewinn an. Das Vermögen des Vereins wird ausschliesslich für das Erreichen der Ziele eingesetzt.

Unser Ziel: Wir fördern die Kontaktaufnahme und Selbsthilfe unter Asbestopfern und Angehörigen. Im Rahmen unserer Möglichkeiten setzen wir uns für die medizinischen und rechtlichen Belange von in- und ausländischen Asbestgeschädigten ein. Wir verhandeln mit den zuständigen Versicherungen und setzen uns für sachgerechte Lösungen ein. Wir verfolgen die Rechtssprechung zum Thema "Asbest".

Öffentlichkeitsarbeit: Wir streben eine umfassende Information der Öffentlichkeit über die Asbestproblematik und deren Folgen in der Schweiz an. Wir fordern den verantwortungsvollen Umgang mit der Altlast "Asbest".

Meine Vorteile als Mitglied: Die Mitglieder erhalten eine kostenlose Erstberatung und werden auf Wunsch an fachkundige Stellen weiter verwiesen. Wir informieren die Mitglieder periodisch und persönlich über die Ergebnisse unserer Arbeit. Mitglieder können Personen werden, welche als Asbestopfer oder Angehörige direkt betroffen sind und die Vereinsziele unterstützen. Der jährliche Mitgliederbeitrag beträgt sFr. 30.--.